ReSy4

Neue Module und Optionen für ReSy4

Erweiterungen von der AufschlagsKalkultion bis zur ProduktionsPlanung

ProduktionsPlanung

Dies ist das neueste Modul für ReSy4:

  • Sie wählen einen Zeitraum aus und ggfs. eine ProduktionsLinie
  • Sie tragen ein, welche Produkte Sie in welcher Menge produzieren möchten
  • Sie erzeugen per Mausklick die dazu gehörenden summierten UnterRezepturen
  • Sie erzeugen per Mausklick einen ProduktionsPlan, bei dem Sie z. B. das ProdDatum und die Anzahl der Chargen variieren können
  • Sie drucken die kompletten ProduktionsAufträge und eine Übersicht aus
  • Sie drucken eine vollständige MaterialListe aus

ProduktionsProtokoll

Dieses Modul speichert Rezepturen mit allen Zutaten und Mengenangaben für ein Jahr ab. Damit werden dann auch Rezepturänderungen nachvollziehbar. Das ProduktionsProtokoll ist für bestimmte Zertifizierungen notwendig.

AufschlagsKalkulation

Bisher hatte ReSy4 nur eine MaterialKalkulation. Nun können frei Aufschläge pro kg gebildet werden. Diese können beliebig einzelnen Rezepturen zugeordnet werden, z. B. für besonders kleine Portionsmengen oder für besonders arebeitsaufwendige Produkte.

Kopierfunktion für die MenüPlanung

In der MenüPlanung können jetzt komplette KWs kopieret werden, z. B. die 32. KW aus 2017 in die 34 KW in 2018.